Epilepsie mit CBD behandeln?

Eine Frage, die in der aktuellen CBD Literatur oft gestellt wird. Wenn man sich den Forschungsstand der aktuellen CBD Forschung anschaut, ist das wohl auch die am meisten untersuchte Korrelation.

Bisher konnten Erfolge mit CBD bei zwei Formen der Epilepsie (Dravet- und dem Lennox-Gastaut-Syndrom) nachgewiesen werden. In den Vereinigten Staaten von Amerika sind Epilepsie Medikamente mit CBD schon erhältlich. Obwohl die Forschung in Sachen CBD und Epilepsie schon einiges weiter ist als bei anderen Themen, kann hier nicht von eindeutigen Ergebnissen gesprochen werden.

Bitte wende dich bei Interesse an deine Ärztin oder deinen Arzt, sprecht über CBD und allfällige Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten!


Mehr zu Epilepsie und CBD:


Older Post Newer Post