Hilft CBD bei Multiple Sklerose?

CBD kann Multiple Sklerose weder heilen noch den Fortschritt der Krankheit verhindern. Es gibt jedoch Studien, die zeigen, dass Cannabisprodukte schmerzlindernd oder entzündungshemmend wirken können.

Unter Cannabisprodukten versteht man oft eine Kombination aus THC und CBD. Gerade dieses Zusammenspiel zwischen den zwei Komponenten der Cannabispflanze scheint hier erfolgsversprechend zu sein. Welcher Anteil hier CBD alleine trägt und inwiefern es ohne THC agieren kann, ist noch nicht abschliessend geklärt und wird sich hoffentlich in zukünftigen Untersuchungen besser einschätzen lassen. Bis dahin, möchten wir uns von jeglichen Heilsversprechungen distanzieren.

CBD ist vieler Munde und hat wohl auch einiges an Potential zu bieten, ist aber keinesfalls das Wundermittel für schwerwiegende Krankheiten wie Multiple Sklerose. Falls du CBD in diesem Zusammenhang probieren möchtest, tu dies bitte nur unter Rücksprache mit ausgebildetem Fachpersonal.


Older Post Newer Post